COMED Computerorganisation in der Medizin

Tel:  +49 2921 - 9630 0
Fax: +49 2921 - 9630 300
Support: support@comed-com.de

COMED Neuigkeiten

Großes Angebot

beim Brückenjubiläum des KKC

Zum 20-jährigen Jubiläum des KKC-Gemeinschaftsstands präsentiert sich das Krankenhaus-Kommunikations-Centrum so stark und breitgefächert wie noch nie in seiner Geschichte: Zehn Co-Moderatoren, über 30 Referenten und 23 Diskutanten in sechs Podiumsdiskussionen werden sich im viertägigen KKC-Forum beim ‚Blick über den Tellerrand‘ zu einem interdisziplinären Erfahrungsaustausch einfinden. In Halle 15, Stand A05, wird das gesamte Spektrum des Gesundheitswesens geboten: Pflege, Krankenhausreform, Medizin, Medizintechnik, IT, Telemedizin, Energiemanagement, Labordiagnostik, Einkauf und Logistik sowie Innovationsmanagement. Kritisch werden Auswirkungen der Gesetzesreformen in Energiesektor, Laborbereich, im Klinikmanagement und Rehabereich sowie die TTIP-Verhandlungen beleuchtet. Besonders spektakulär dürften die Online-Vorführungen am Dienstag (direkter Strom-Einkauf an der Energiebörse) und Mittwoch (Videodolmetschen, bereitgestellt innerhalb von 120 Sekunden, sowie Sprachmitteilung über Telefonie in 90 Sprachen) im Rahmen der Session ‚High-Noon plus one‘ am Mittag werden. Am Donnerstag stellen drei Hochschulabsolventen ihre ausgezeichneten Arbeiten vor. Damit das ganze Treiben am Stand nicht zu trocken gerät, sorgen Prof. Dr. Know und sein Dr. How von der Pico Bello Akademie in bereits bewährter Weise für den magisch-wissenschaftlichen Hintergrund. Spannend wird es zudem am Mittwoch um 12.30 Uhr, wenn der Preisträger des diesjährigen Max-Heymann-Awards verkündet wird. Am Abend wird dann ab 17.00 Uhr beim Standabend das Brückenjubiläum zukünftig mit vielen Überraschungen und Gästen gefeiert.                                                     

Sehen Sie sich auch unsere aktualisierte Unternehmensvorstellung an:
PDF ansehen

COMED und KKC

 

Herr Dr. Jürgen Knipps ist Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats des KKC (Krankenhaus Kommunikations Centrum)